Scherben der Dunkelheit (Gesa Schwartz)

by buchstabenverliebt

Inhalt

Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich gehalten hat: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann, denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint …

 

Meine Meinung

Das Cover dieses Buches ist ein Traum! Es ist düster, faszinierend und gleichzeitig hat es bei mir die Frage ausgelöst, wer diese junge Frau ist und was für Geheimnisse sie in sich verbirgt. Es spiegelt die unheimliche Stimmung des Romans wieder.

Zu Beginn von Scherben der Dunkelheit musste ich mich mit dem Schreibstil der Autorin anfreunden. Er war anstrengend, sehr detailliert, jedoch liebevoll gestaltet für die kleinen Details – die oftmals wichtig waren für die weiterführende Geschichte. Dennoch schafft sie es, mit ihren Worten eine unheimliche Atmosphäre zu erschaffen, die gleichzeitig zauberhaft ist und voller Magie steckt.
Je mehr ich gelesen habe, umso leichter fiel es mir, mich in Gesa Schwartz Geschichte fallen zu lassen und ihren Schreibstil als angenehm zu empfinden.

Schnell merkte ich, dass der Dark Circus anders ist als ein normaler Zirkus. Er war düster und mit und mit wurde ich immer mehr in seinen Bann gezogen, von seiner Magie gefesselt und fasziniert. Das Setting des Zirkus ist finster, rätselhaft, fesselnd und voller Leben zugleich.
Mit Anouk habe ich mit gefiebert, in ihrem Kampf das Rätsel des Zirkus ans Licht zu bringen.
Sie versucht den Fluch, die Fesseln des Zirkus zu lösen. Es war ein richtiges Abenteuer, das ich nicht missen möchte. Sie bringt Licht ins Dunkle und ist die Hoffnung für manche Artisten.

Bei all den spannenden und dramatischen Handlungen fand ich die langsam aufkeimende Beziehung zwischen Rhasgar und Anouk packend und sehr liebevoll beschrieben! Rhasgar ist verschlossen, stark und unnahbar. Mit und mit erfährt man mehr über ihn und seine innere Dunkelheit. Anouk lässt sich nicht davon abschrecken und, hach, ich fand die Liebesgeschichte zwischen den beiden magisch. Trotz aller Schatten schaffen die beiden es langsam zueinander zu finden.

Die anderen Artisten lernt man ebenfalls besser kennen. Sie beleben das dunkle Setting durch ihre Magie und ihre Träume, Hoffnungen und ihrer Vergangenheit.

 

Buchdetails 

Preis: 17,99 

Länge: 592 Seiten 

Alter: ab 14 Jahren 

ISBN: 978-3-570-16485-3 

Beim cbt Verlag kaufen

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.