In Between – Das Geheimnis der Königreiche (Kathrin Wanders)

by buchstabenverliebt

Inhalt

**Prinzessin der Wälder**

Die 17-jährige Keylah lebt inmitten der dunklen Wälder des Landes Benoth, das zwischen zwei mächtigen Königreichen liegt. Nur die hohen Mauern der Siedlungen trennen dort die Menschen von dem, was draußen ist – den Ausgestoßenen, den Wolfsgestalten. Doch im Gegensatz zu den anderen liebt Keylah die freie Natur und kann ganze Tage in ihren selbstgebauten Baumhäusern verbringen. Ihre Gabe, drohende Gefahr körperlich zu spüren, scheint sie vor allem zu beschützen. Bis etwas geschieht, das sie nach Einbruch der Dunkelheit in den Wald zwingt und auf den unnahbaren Einzelgänger Deven stoßen lässt. Einen Mann, vor dem sie sich fürchten sollte, auch wenn ihre Gabe ihr etwas anderes sagt…

 

Meine Meinung

Zuvor hatte ich noch nichts von der Autorin gelesen, jedoch hat mich direkt ihr Schreibstil in seinen Bann gezogen. Obwohl man in eine Welt hineingeworfen wird, schafft Kathrin Wanders es, diese Welt, Personen und Orte so zu beschreiben, dass man sich als Leser schnell gut zurechtfinden kann.
Die Spannung hat mich fast kirre gemacht, so dass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe!

Keylah lebt auf der Lebensinsel Benoth, zwischen zwei Königreichen. Sie ist eine starke Heldin, mutig, ein wenig leichtsinnig – doch sie ist mir schnell sympathisch geworden. Das Leben der Protagonistin war nie ungefährlich, wird sie von Spähern, Wölfen des bösen Herrschers Schalith, verfolgt und muss fliehen. Auf ihrer Flucht trifft sie auf Deven, den sie einfach nicht mehr loswird. Obwohl die zwei sich nicht sonderlich gut verstehen, arbeiten jedoch zusammen, um herauszufinden, warum der Schalith hinter Keylah her ist. Die anfängliche Kennenlernphase der beiden fand ich sehr überzeugend. Keylah weiß noch nicht so recht, ob sie Deven trauen kann.

Zwischen Deven und Keylah knistert es nach und nach. Es ist nicht wirklich romantisch, das hätte auch nicht zu dem Setting und der Geschichte gepasst. Ich kann es gar nicht richtig beschreiben, es war etwas seichtes, was mich hoffen und bangen gelassen hat! Man konnte die Spannung zwischen den beiden richtig spüren.

Am Ende verliert die Handlung leider meiner Meinung nach ein wenig an Spannung. Das liegt wahrscheinlich an der Kürze des Buches. Es steckt wirklich viel in dem Werk drinnen, mehr als ich gedacht hätte. Meine Befürchtung war ja, dass die Gefühle und die Spannung in den 260 Seiten auf der Strecke bleiben – das war überhaupt nicht der Fall. Leider halt nur am Ende.

Neben der Spannung am Ende hat mich noch etwas stutzig gemacht: die Vermischung von der Fantasywelt, die in einer vergangenen Zeit spielt und manchen Bezügen von Gegenständen, die aus unserer Zeit stammen. Wie zum Beispiel, dass die Protagonistin eine Jeans trägt. Eine Frage: Gab es die früher schon? Trugen die Frauen und Mädchen im Mittelalter nicht eher Kleider?

Trotz dieser zwei Kleinigkeiten, kann ich dieses Buch wirklich nur empfehlen und werde direkt Band 2 lesen.

 

Titel: In Between – Das Geheimnis der Königreiche | Autor: Kathrin Wanders | Verlag: Impress
Format: Taschenbuch, Ebook Buchlänge: TB: 216 Seiten – eBook: 232 Seiten | Preis: TB: 12,99€ – eBook: 3,99€
ISBN: TB: 978-3-551-30103-1 (Erwerb**) – Ebook: 978-3-646-60321-7 (Erwerben**) | Genre: Fantasy

 

Bei Amazon* | Beim Verlag

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.