Liebe kennt keine Deadline! 01

by buchstabenverliebt

Inhalt

Als hübsche Tochter aus reichem Hause scheint Ichika das Sinnbild einer perfekten Schülerin zu sein. Was jedoch kaum jemand weiß: Sie ist ein leidenschaftlicher Otaku und gibt sich in ihren Tagträumen schönen Mangahelden hin. Gleich am ersten Tag an ihrer neuen Highschool trifft sie auf den Rowdy Subaru und es entbrennt ein Streit, bei dem Subaru sie plötzlich verschleppt. Doch kurz darauf erfährt sie, dass der unverschämte Entführer ihr Lieblingsmangaka ist …!

 

Meine Meinung

Ich bin total begeistert! Ich liebe die Mangas von Kayoru, sie zeichnet so wunderschön und erschafft immer wieder aufs Neue tolle Charaktere und bewegende Handlungen.

Ichika ist ein hübsches Mädchen aus reichem Haus, sie ist nett und gemeinsam mit ihrer Freundin geht sie auf eine neue Schule, wo sie niemand kennt von früher. Denn Ichika war vor Kurzem noch ein wenig pummeliger und eine totale Otaku, sprich sie liebt Mangas abgöttisch!
In ihrer Freizeit hat sie früher die Lieblingscharaktere ihres liebsten Mangas nachgezeichnet und diese ihrem Vorbild, dem Mangaka Barusu, gemeinsam mit Fanbriefen geschickt. Man könnte sagen, sie war ein absoluter Manganerd, doch aufgrund eines Vorfalles hat sie ihr Leben geändert ihr Leben gewendet und zeigt keinem, dass sie auf Mangas steht.

Doch ihr erster Schultag fängt anders an, als erwartet: zuerst wird sie Zeugin einer Schlägerei und zu allem Pech, ist der Rowdy Subaru auch noch ihr Sitznachbar in ihrer Klasse! Das Schlimmste daran hat sie nicht mal kommen sehen, der besagte Sitznachbar wirft sie einfach über seine Schulter und entführt sie zu sich nach Hause, nachdem er erfahren hat wer sie ist.
Plötzlich findet sie sich in einer zweideutigen Szene wieder und ihre Fantasie geht mit ihr durch – ich sag euch, der Manga wird dank Ichika oft sehr lustig!
Als Subaru ihr eröffnet, dass er der Mangaka ist, dem sie immer Briefe geschickt hat und er ihre Unterstützung vom ersten Tag an sehr zu schätzen weiß, kann sie es erst gar nicht glauben, bis sie eine ihrer Zeichnungen an einem Siedeboard hängen sieht – und sie vor Rührung in Tränen ausbricht!
Kurzerhand hilft sie Subaru und seinem Team beim Manga und befindet sich im Himmel, bis die Redakteurin vorbeischaut und Subaru kurz darauf vor einer neuen Herausforderung für seinen Manga steht.

Es war einfach so toll, diesen Manga zu lesen. Ich habe ihn mittlerweile schon zweimal gelesen, da ich die Thematik so gut finde. Ein Manga, der über einen Mangaka und einem riesen seinen großen Fan geht, ich denke damit können sich einige Mangaleser/innen identifizieren. Hinzukommt, dass ich Ichika in mein Herz geschlossen habe und Subaru es direkt geklaut hat! Die beiden sind einfach herrlich zusammen und ich freue mich schon sehr auf die nächsten Bände. Ganz klare Empfehlung für alle, die auf romantische Mangas stehen!

Titel: Liebe kennt keine Deadline! | Autor: Kayoru | Verlag: Tokyopop
Format: Manga | Buchlänge: 192 Seiten | Preis: 6,99 € | ISBN: 978-3-8420-5120-1 (Erwerben**)

Amazon** | Beim Verlag

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.