Zorngeboren – Die Empirium-Trilogie (Claire Legrand)

by buchstabenverliebt

Inhalt

Rielle und Eliana. Zwei Königinnen, die die magische Macht besitzen, über das Schicksal der Welt von Avitas zu bestimmen. Doch wer von beiden wird sie retten, und wer sie zerstören?

Rielle Dardenne rettet ihren Freund den Kronprinzen – mithilfe der sieben Arten der Elementarmagie. Doch die Einzigen, die diese außergewöhnliche Fähigkeit besitzen sollen, sind laut Prophezeiung zwei Königinnen: die Sonnenkönigin des Heils und die Blutkönigin der Zerstörung. Kann Rielle in sieben Prüfungen beweisen, dass sie die Sonnenkönigin ist? Tausend Jahre später: Die Kopfgeldjägerin Eliana Ferracora besitzt magische Kräfte und glaubt, damit unantastbar zu sein – bis eines Tages ihre Mutter und andere Frauen verschwinden. Eliana schließt sich einer gefährlichen Mission an und entdeckt, dass das Böse im Herzen des Imperiums noch schrecklicher ist, als sie es sich jemals hat vorstellen können…

 

Meine Meinung

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie gut mir dieses Buch gefallen hat! Es hat mich regelrecht geflasht und ich hätte am liebsten Band zwei jetzt schon. Von der ersten Seite an, hat man gemerkt, dass Zorngeboren großartig wird und es hat alle meine Erwartungen übertroffen.
Aber von Anfang an: Schon der Prolog fängt sehr spannend an und verspricht eine tolle Handlung – zu Recht! Eine Königin, die ihr Land in der Welt von Avitas in Schutt und Asche verwandelt, ein machthungriger Engel und ein neugeborenes Mädchen. Das allein sind die Eckdaten für den Prolog, welcher mich total fasziniert hat. Das Buch hat mich regelrecht in seinen Bann gezogen und nicht mehr los gelassen.

Der Schreibstil von Claire Legrand war einnehmend, detailliert und malerisch. Sie beschreibt die Gefühle ihrer Charaktere, das Land, die Sitten, Ängste und Hoffnungen so gut, dass sich in meinem Kopf immer wieder passende Bilder zusammengesetzt haben. Richtig klasse!

Die Autorin hat dreizehn Jahre lang an ihrem Debütroman Zorngeboren geschrieben und das merkt man der grandiosen Handlung auch an! Es gab teilweise völlig überraschende Wendungen, die ich nicht habe kommen sehen und die so perfekt in die jeweilige Szene gepasst haben. Das Buch enthält zwei Geschichten, die von Rielle und die von Eliana. Diese finden nicht zum selben Zeitpunkt statt, sondern es liegen tausende Jahre zwischen ihrer beider Leben – dennoch sind ihre Schicksale miteinander verknüpft.

Die Handlung beider Stränge sind hart und dennoch hoffnungsvoll zugleich. Hinzu kommt die wunderbare Charakterentwicklung der beiden Hauptprotagonisten. Ich kann gar nicht sagen, wen der beiden ich lieber mag. Am Anfang mochte ich Rielle sehr gerne, aber mit und mit hat sich die durchtriebene Kopfgeldjägerin Eliana in mein Herz geschlichen.
Ich bin nach wie vor von dem Worldbuliding der Autorin geflasht! Man merkt ihr die jahrelange Arbeit an dieser wirklich an und die Handlungen und Entwicklungen der Charaktere sind nachvollziehbar und nie zu schnell vorangeschritten.

Ich kann dieses Buch wirklich nur wärmstens empfehlen! Es ist für mich ein absolutes Highlight und ich kann den zweiten Band kaum abwarten.

Titel: Zorngeboren – Die Empirium-Trilogie | Autor: Claire Legrand | Verlag: Arctis Verlag
Format: Hardcover | Buchlänge: 592 Seiten | Preis: 20,00 € | ISBN: 978-3038800200 (Erwerben**)

Amazon** | Beim Verlag

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.