Starlight Dream 02 (Miwako Sugiyama, )

by buchstabenverliebt

Inhalt

Nach ihrem zufälligen Kuss und dem darauffolgenden Schockmoment führen Taiyo und Sei ein klärendes Gespräch. Taiyo erzählt ihr, dass er einmal eine Freundin hatte, die eigentlich mit Mizuki zusammen sein wollte. Dies zerstörte beinahe ihre Freundschaft und Mizuki hält sich seither von Mädchen fern. Doch als die Zwischenprüfungen anstehen, lädt Mizuki Sei ein, sich gemeinsam mit Taiyo und ihm vorzubereiten…

 

Meine Meinung

Wie süß kann ein Manga eigentlich sein? Ich mag Taiyo total gerne und fand es lustig, ihn in diesem Band in einer Zwickmühle zu sehen: denn er liebt Sei, möchte sich aber ihrem und Mizukis Glück nicht in den Weg stellen. Daher ist die Situation ein wenig angespannt zwischen den beiden, wobei Sei nicht wirklich versteht, warum Taiyo sich so merkwürdig verhält, weiß sie nichts von seinen Gefühlen für sie.
Mizuki selber merkt aber, dass sein bester Freund verliebt ist und als die drei zusammen für die Schule lernen, passieren einige Dinge, die Seis Leben total auf den Kopf stellen.

Ich mag Starlight Dream einfach total! Die Zeichnungen sind mega schön und die Geschichte total niedlich, aber auf eine Weise, die nicht zu schnulzig ist. Ich bin schon gespannt, wie es mit den dreien weiter geht, vor allem nach dem Ende! Wie sich Sei wohl nun verhalten wird?

Titel: Starlight Dreams 02  | Autor: Miwako Sugiyama | VerlagTokyopop Verlag
Format: Manga | Buchlänge:  192 Seiten | Preis: 6,99 € | ISBN: 978-3842050839 (Erwerben**)

Bei Amazon** | Beim Verlag

You may also like

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.